13.2 Bionetik

Die Architektur vollbringt in unserer Zeit wahre Wunder. Filigrane Konstrukte, majest√§tische Bauten – die M√∂glichkeiten scheinen fast unbegrenzt. Doch hat die Natur dem Menschen gegen√ľber Millionen Jahre Vorsprung an Erfahrung und Genialit√§t. Erst langsam begreifen wir die Formensprache und den Detailreichtum unserer Welt. Dabei kommen Sch√∂nheit und Eleganz nicht zu kurz. Neue Werkstoffe – aus der Natur kopiert. Erdbebensicherheit durch Leichtbau. Warum ist der Hai ein Vorbild f√ľr den Flugzeugbau? Wieso haben Termiten eine Klimaanlage? Mikroskopisch klein, und doch unendlich gro√ü?