Atelier

Atelier ‚Äď mit Bodenhaftung und doch mit Ausblick

Lange Jahre haben wir in der Feldbrunnenstra√üe √ľber den D√§chern Rotherbaums gewirkt und sind, Ende 2007, in unser jetziges Ladenatelier Bogenstra√üe 43 / Ecke Schlankreye gezogen.

Hier arbeiten wir nun ebenerdig, sind unserer Idee der mehrseitigen Belichtung aber treu geblieben und bieten der Nachbarschaft einen kleinen, dezenten Einblick in unsere Ideenwelt.

Das Atelier ist wei√ü und neutral gehalten. Es bietet so den erforderlichen Freiraum, um den Ideen und W√ľnschen unserer Kunden ganz gerecht zu werden.

Unsere R√§ume repr√§sentieren unsere Idee von Demokratie und Transparenz, offen und licht. Wie wir arbeiten darf man sehen und sp√ľren ‚Äď auf den ersten Blick.

Und f√ľr die ganz intimen Dinge bieten wir einen kleinen, besonderen Raum mit ganz eigenem, warmem Ambiente. Hier kann sowohl ganz Privates diskutiert oder gem√ľtlich gekl√∂nt werden oder eben auch ‚Äď bei Simulation echten Tageslichtes ‚Äď eine perfekte Farbauswahl getroffen werden, wenn Wind und Wetter nicht mitspielen.

Aber ansonsten ist es nat√ľrlich sch√∂ner auf unserem Vorplatz in der Sonne √ľber Farben und Materialien zu diskutieren und einen edlen MariageFr√©re-Tee oder Meinl-Kaffee zu genie√üen.

Das historisch gewachsene Umfeld bietet in Hamburg als einziges die echte Verbindung von Arbeiten und Wohnen, Schule und Werkstatt. Die K√ľnstler und Kreativen der Nachbarschaft pr√§gen uns ebenso wie das feine Harvestehude. Das inspiriert unsere Arbeit und zugleich glauben wir, unserer Verantwortung der Gesellschaft gegen√ľber gerecht zu werden. Tragen wir doch so manche unserer Ideen in die gewachsene Nachbarschaft.

Nach wie vor sind wir eher klein und fein, denn groß und laut, bieten besten Service und persönliche Note, wie sonst kaum findbar.

Seien Sie eingeladen uns zu besuchen ‚Äď auf ein legeres Kennenlernen oder auch ein gemeinsames Projekt!

ZUR√úCK